Pflegesituation Kleidung

Kleidung

Täglich, vom Morgen bis zum Abend, spielt Bekleidung im Leben des Menschen eine Rolle.

Beispiel

Friederike möchte auch im Winter ihre Pantoffeln draußen tragen.

Lösungsvorschläge unserer Workshop-TeilnehmerInnen

  • Schuhe abends direkt austauschen
  • Winterschuhe aussuchen, die den Pantoffeln ähneln (Innenfutter weich, einfach zum Aus- und Anziehen)
  • Nach ein paar Minuten/einiger Zeit Ablenkung noch einmal probieren
  • Die eigenen Pantoffeln auch ausziehen und dabei motivierend auf sie einwirken

Ihr Feedback zu den Lösungsvorschlägen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Selbstmotivation

Mein täglicher Motivationssatz:

„Der Tag neigt sich dem Ende zu. Ich habe trotz Belastungen gute Dienste erbracht.“
Mehr erfahren
Ausgezeichnet als beispielhaftes Projekt von der Stiftung Gesundes Land Nordrhein Westfalen
© 2020 Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V.  //  Projekt „Gelassen – nicht alleine lassen“