Pflegesituation Nahrungsaufnahme

Nahrungsaufnahme

Mehrfach am Tag wird gegessen. Viele Pflegesituationen berühren dieses Thema.

Beispiel

Wie schon oft hat Hildegard keine Lust auf Essen. Sie sagt: „Ich bin satt. Ich brauche nichts.“

Lösungsvorschläge unserer Workshop-TeilnehmerInnen

  • Oft verschiedene kleine Mahlzeiten anbieten
  • Sich Zeit dafür nehmen, den Teller schön anrichten, der Duft soll Appetit machen
  • Gemeinsam essen („Leiste mir doch Gesellschaft“)
  • Etwas hinstellen, was gerne gegessen wird, Lieblingsgericht oder Wünsche erfragen

Ihr Feedback zu den Lösungsvorschlägen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Selbstmotivation

Mein täglicher Motivationssatz:

„Heute habe ich erstaunlich viel geleistet. Dafür klopfe ich mir auf meine Schulter.“
Mehr erfahren
Ausgezeichnet als beispielhaftes Projekt von der Stiftung Gesundes Land Nordrhein Westfalen
© 2020 Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V.  //  Projekt „Gelassen – nicht alleine lassen“